Weihnachtsbäckerei

Gestern habe ich noch eingekauft wie eine verrückte bevor der Backmittelnotstand ausbricht. Außerdem wollte ich am WE mindesten 4 verschiedene Sorten Plätzchen backen.

Geworden sind es dann letztlich 2 Sorten!

Einmal himmlisch leckere Kokosmakronen *wink zu ihr* und einmal ein Rezept von meiner Mama!

Anschließend wollte ich noch die Marzipanstangen von Claudi machen, allerdings hab ich im Backwahn alles gekauft, was zum backen nötig ist, nur eben keine Speisestärke. Somit müssen die Marzipanstangen noch etwas warten mit der Herstellung …

2 (leider unscharfe) Fotos vom Ergebnis habe ich natürlich auch noch für euch.

Als abschließendes Resümee möchte ich noch sagen, dass ich sehr happy bin, nur einmal im Jahr Weihnachten zu haben. Das Plätzchenbacken (besonders ausstechen) liegt mir nicht so wirklich. Ich glaube dass ich dann doch lieber koche,  aber das macht ja nix 😉 .

Advertisements

3 Responses to Weihnachtsbäckerei

  1. SabineWW sagt:

    Da gehts dir wie mir – aber dafür find ich sie sehr gelungen! Hoffe, sie schmecken auch!
    LG
    Sabine

  2. Oh das sieht lecker aus. Wann durfte ich nochmal wieder zum Kaffee kommen? ;o)

  3. Hallo meine Liebe,

    ich werde heute wieder was backen (es ist nämlich nichts mehr da *pfeif* ) . Du bist aber jederzeit herzlich Willkommen mit deinem kleinen Sonnenschein.

    Ich glaube aber, für ein Treffen vor Weihnachten ist es zu knapp, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: