Geschützt: Storchenlieferung per Express :-)

10. Juli 2011

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:


99

12. März 2011

Nur noch 99 Tage bis zum voraussichtlichen Entbindungstermin!

♥ Wir freuen uns so sehr!!! ♥


Minini ist da

5. November 2010

Auch wenn ich derzeit eine treulose Tomate bin, was das bloggen angeht, so will ich es nicht verpassen auch hier noch meine

aller ♥lichsten Glückwünsche der lieben Familie da zu lassen.

Der 20.10.2010 ist ein so verrücktes und wahninniges Datum und umso wahnsinniger und schöner, dass der kleine Mann an genau dem Datum dass Licht der Welt erblickt hat.

Danke meine Liebe, dass du die letzten 10 Monate mit mir geteilt hast und ich an deiner Schwangerschaft inkl.  Veratmung der Wehen, teilhaben durfte. Ich umarme dich aus der Ferne …! *drück*

Also, hier nochmal von uns, alles alles Liebe!

Ich freu mich so sehr mit euch!

Die Tante 🙂


Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

8. März 2010

Er ist daaaaaaa !!!! Das neue Familienmitglied.
Wir freuen uns riesig zur Geburt des kleinen A! Euch beiden von ♥en alles Gute, wundervolle Babyflitterwochen. Hach genießt es einfach, euer kleines Wunder!

Ich bin schon gespannt wann wir euren kleinen Mann bestaunen dürfen!

Hach ich freu mich soooooo!


Mal die andere Seite …

4. März 2010

Durch die Arbeit im Rettungsdienst sieht man mal die Facetten des (nicht immer einfachen Ärztelebens) . Wenn Einsätze gefahren werden, bei dem der Notarzt hinzugerufen wird und den Patienten im Rettungswagen ins KH begleitet, kommt es zum ein oder anderen netten Gespräch (je nach Chemie zwischen Doc und RD Personal 😉 )

Und ich finde, es gibt eine besondere Gruppe der Ärzte die es, gerade im Hinblick auf die letzten Wochen bei mir, wirklich wirklich nicht einfach haben und ich mich wirklich gefragt habe, wie sie damit zurecht kommen, wenn sie zwischen Kinder-auf-die-Welt-holen, Sectios, US Untersuchungen und Klinikalltag auch die schwierigen Worte, den meist noch hoffnungsvollen Frauen/Paaren  überbringen müssen ?!?!

Das alles und noch viel mehr gibt es jetzt in dem spannenden Blog von Heldin im Chaos nachzulesen. Ich bin gestern durch Zufall auf ihren Blog gekommen, und obwohl ich die Heldin nicht kenne, war sie mir sofort symphatisch und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. So als hätte man ein gutes Buch in der Hand und will es nicht mehr aus der Hand geben.

Daher verdient gerade die Berufsgruppe zu der die Heldin gehört, meinen Respekt!