Und es wird … (18.SSW)

13. Januar 2011

Huhu ihr Lieben,

 

heute sind wir nun schon bei 17+3 und ich finde, die Zeit vergeht wirklich schnell.Bei der letzten VU wollte sich unser kleines ja noch nicht zeigen. Leider waren wir dann außerplanmäßig am 2. Januar im KH weil ich eine Blutung hatte. Gott sei dank nichts schlimmes und es scheint nur eine kleine Ader geplatzt zu sein. Ich war beeindruckt wie toll der Ablauf im KH war. Innerhalb weniger Minuten waren wir in der gyn. Ambulanz und die Ärztin war ausgesprochen nett und nahm sich so viel Zeit für uns.

Es wurde dann ein US gemacht und das ganze wurde von einem Beamer in Übergröße an die Wand geworfen. Der werdende Papa war auch ganz beeindruckt.

Und uns viel ein Stein vom Herzen, weil alles in bester Ordnung ist. Einen Kontrolltermin sollte und habe ich auf Anraten der Ärztin im KH bei meiner FÄ noch vereinbart, dazu dann gleich mehr. Ihr glaubt jedenfalls gar nicht, wie gut so kalte Spaghetti, die man Stunden zuvor gekocht hatte, noch schmecken können. Ich hab sie genossen. 🙂

Am Wochenende wollten wir dann eigentlich nuuuur noch mal Kinderwagen schauen. Irgendwann müssen wir ja DEN Kinderwagen finden.

Und es ging schneller als gedacht, aber wir haben jetzt tatsächlich einen Kinderwagen gekauft. Und wo wir schomal dabei waren, gleich noch den Maxi Cosi und die Family Fix Base und eine Wickeltasche.  🙂 Ich weiß auch gar nicht ob ich es damals gebloggt habe. Aber vor Weihnachten haben wir bereits eine Wiege von Alvi gekauft (für das Wohnzimmer) und das Tobi Beistellbettchen.

Wir haben jetzt auch mit Sehnsucht darauf gewartet, dass nun endlich der Bauch etwas runder wird. Aber es ist wirklich so, dass bei großen Frauen die Babyproportionen im Becken anders verteilt sind und so ein Babybäuchlein erst später zu sehen ist. Seit letzter Woche bzw. dem Wochenende sieht man jetzt aber doch, dass da nix angefressen ist sondern das da ein kleines Baby wächst! 🙂 Und ich spüre nun auch schon die 2. Woche unser kleines. Zwar immer nur ein bisschen, aber ich bin fest überzeugt, dass es das Baby ist!

Nun hatte ich am Mo. noch den Kontrolltermin bei meiner FÄ und auch sie erklärte, dass diese Blutungen oft harmloser aber nerviger Natur sein können. Ich war und bin einfach froh, dass alles in Ordnung ist!

Beim US lag unser Baby dann sogar so günstig, dass sie zuerst einen zuckersüßen Fuß schallte (hach ich bin immer ganz hin und weg wenn ich daran denke 🙂 ) und dann

 

 

 

….

 

 

 

…. sah man doch glatt, was es wird!

 

 

 

Wir bekommen einen

♥ Jungen ♥ !!!!!

Wir freuen uns wie verrückt. Und ich hatte auch von Anfang an das Gefühl, dass es ein Junge wird. Hach dass ist so genial.
Nun kann ich auch endlich shoppen was Babykleidung anbelangt. Ich war da ja skeptischer als meine Mama. Sie hat uns nämlich zu Weihnachten und zu meinem Geburtstag schon Babykleidung geschenkt die nur für Jungs sind. Aber sie war ja auch von Anfang an überzeugt, dass es ein Bub wird! 🙂
In knapp einer Woche steht auch schon der große US an und dann ist auch schon die Hälfte der Schwangerschaft um! Wahnsinn!

 

 

Advertisements

Geschützt: Verräumt und in Erinnerung

4. März 2010

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: